paket Kostenloser Versand in DE ab 49€ Einkaufswert
Kinderzimmerbeleuchtung  Ikea Hack

Kinderzimmerbeleuchtung – Die einfachsten DIY IKEA Hacks

Reicht die triste Deckenlampe als Kinderzimmerbeleuchtung oder soll doch endlich ein bunter Leuchter her? Zu teuer, zu groß, zu hell oder einfach zu…  langweilig halt. Selbstgebastelt passt doch ins Kinderzimmer am besten! Deshalb haben wir für euch affine Bastelfans hier die kreativsten DIY Hacks zusammengestellt und Schritt für Schritt erklärt, wie ihr es zu Hause im Kinderzimmer am einfachsten nachmachen könnt.

Der richtige Platz für die Kinderzimmerbeleuchtung

Wisst ihr eigentlich wie viele Leuchten ihr im Kinderzimmer platziert habt? 2, 3? Vielleicht doch nur eine?  Sobald sie nicht am richtigen Platz stehen und nicht die passende Helligkeit haben, kann die Anzahl auch völlig egal sein (finden wir zumindest). Denn zum Basteln und Spielen brauchen die Kinder eine ganz andere Lichtquelle mit unterschiedlicher Lichtintensität im Kinderzimmer als zum ruhigen Einschlafen. Deshalb sei gesagt: Das Schlummerlicht nicht auf den Basteltisch, sondern lieber auf den Nachttisch stellen!

Hier eine kleine Übersicht für die richtige Leuchte am richtigen Platz:

  • Grundbeleuchtung – Große Lampe, welche das gesamte Kinderzimmer gleichmäßig ausleuchtet
  • Arbeiten & Basteln – Eine punktuelle, intensive Beleuchtung als Ergänzung
  • Einschlafen – Eine dimmbare, sanfte Beleuchtung

DIY IKEA Lampenhacks für das Kinderzimmer


IKEA Hack Nr. 1 – Der FROSTA Hocker

Aus dem einfachen IKEA Frosta Hocker eine Kinderzimmerbeleuchtung herzaubern – Das nennen wir Kreativität! @caroline.malmsjo hat es vorgemacht. Das braucht ihr:

  • einen IKEA FROSTA Hocker
  • eine IKEA Hemma Lampenaufhängung
  • eine Glühbirne
  • ein beliebiges Holzbrett (zum Aufstellen der Figur)
  • etwas Holzfarbe passend zu eurer Kinderzimmerdeko

Der IKEA FROSTA Hocker hat eigentlich alles was man für eine Figur braucht, die Kinder immer malen. Gemeint seien damit die Figuren mit nur zwei einfachen Beinen und Armen und einem kleinen runden Kopf. Nun seid ihr an der Reihe, den einfachen Hocker in eine tolle Kinderzimmerbeleuchtung zurecht zu bauen. So einfach geht’s:

Kinderzimmerbeleuchtung  Ikea Hack
  1. IKEA FROSTA Hocker auspacken
  2. Für die Arme unserer Figur : Zwei Holzbeine des Hockers jeweils an die Seiten des runden ‚Kopfs‘ festschrauben
  3. Für die Beine unserer Figur: Zwei weitere Holzbeine des Hockers am unteren Teil des runden ‚Kopfs‘ festschrauben

Kinderzimmerbeleuchtung  Ikea Hack

4. Ein beliebiges Stück Holzbrett zur Hand nehmen (in unserem Beispiel ist es zu einer Wolke zurechtgeschnitten. Aber ihr könnt es euch einfacher machen und eine beliebige Form benutzen. Vielleicht habt ihr ja sogar etwas, was im Sperrmüll gelandet wäre.)

5. Und jetzt die zusammengebaute Figur auf das Holzbrett anschrauben

Kinderzimmerbeleuchtung  Ikea Hack
6. Die IKEA HEMMA Lampenaufhängung durch die Löcher der Arme schnüren

7. Zu guter Letzt das ganze mit eurer Lieblingsfarbe bestreichen und trocknen lassen
Kinderzimmerbeleuchtung  Ikea Hack

Kinderzimmerbeleuchtung Hack Nr. 2 – Der REGOLIT Hängeleuchtenschirm

Sieh mal da! Ein Heissluftballon. Oder doch nur die klassische Papierlampe von IKEA? @_shirilicious_ hat einen Hingucker als Kinderzimmerbeleuchtung für Nilou’s Kinderzimmer aus dem IKEA REGOLIT gebastelt.

Hier eine kurze Anleitung von uns, wie ihr euer Kinderzimmer mit einer einfachen Papierlampe upgraden könnt:

Für diese Kinderzimmerlampe könnt ihr alles benutzen, was ihr in eurer Bastelkiste habt. Ein kleines Körbchen lässt sich sehr leicht mit einem Drahtfaden an die Papierlampe festbinden. Und mit etwas Washi Tape und buntem Bastelzubehör verleiht ihr dem ganzen mehr Farbe. Et voilà! Eine neue Kinderzimmerbeleuchtung.


Kinderzimmerbeleuchtung Fado

Hack Nr. 3 – Die FADO Tischleuchte

Schlaf Kindlein schlaf.. Bei diesem niedlichen Anblick fallen jemandem fast die Lieder zu. Unsere selbstklebenden Sleepy Eyes machen sich nicht nur auf der FADO Tischleuchte gut, sondern sind rund im Kinderzimmer einsetzbar.

Datum

12. September 2019

Kategorien

Kinderzimmer
IKEA Hacks
Basteln

Zurück zur Übersicht